Wählen Sie den richtigen Selbstbräuner für Ihren Hautton

Wählen Sie den richtigen Selbstbräuner für Ihren Hautton

Hier sind ein paar Tipps und Tricks, um Ihre Untertöne herauszufinden und immer der richtige Selbstbräuner für Ihre Hautton zu erhalten.

Blasse: Coole Untertöne

Wenn Amanda Seyfried, Adele oder Juliane Hough Ihre berühmten Haut-Doppelgänger sind, dann könnten Sie sich selbst in Silberschmuck am besten gefallen. Schauen Sie sich Ihre Handgelenke an, sehen Ihre Adern eher blau oder lila aus? Versuchen Sie, der Sonne fern zu bleiben, weil Sie in weniger als 20 Minuten von bleich zu verkohlt übergehen? Wenn das nach Ihnen klingt, sollten Sie wissen, dass auch wenn Sie sich in der Sonne bedeckt halten müssen, Sie nicht auf eine nahtlose Bräune verzichten müssen.

Ihre Nuance: Holen Sie sich MineTan Original Mousse oder Caramel Mousse. Diese Farben sind perfekt, um blasse rosa Untertöne in einen sonnenverwöhnten Glanz zu verwandeln. Es ist aufbaubar, sprich, je länger Sie es auf Ihrer Haut lassen, desto dunkler wird es.

Blasse und Helle: Warme Untertöne

Sie könnten mit Rita Ora oder Taylor Swift am Strand unter einem Regenschirm gefunden werden, wenn Ihre Venen eher grün als blau erscheinen. Sie hübschen, warm-getönten Schönheiten sehen in goldenen, statt silbernen, Halsketten und rotem Lippenstift am besten aus.

Ihre Nuance: MineTan Violet Selbstbräuner Mousse wäre am besten für Sie. Es verleiht Ihnen den besten Bronze-Boost für Ihren Hautton.

Olive oder Dunkel: Warme Töne

Kim Kardashian, Beyoncé und Rihanna sind Ihr Haut-Zwilling. Der Schaden, den die Sonne anrichtet, mag Ihnen nicht so sehr auffallen, aber begehen Sie keinen Fehler, ein sonnenloser Teint ist immernoch der beste Weg, um ein paar Strahlen einzufangen.

Ihre Nuance: MineTan Dark Ash Selbstbräuner Mousse ist perfekt für Damen mit Ihrem Farbton. Es verwendet vier verschiedene Bronzetöne, um die tiefste Sommerfarbe zu erzielen.

Verwandte Produkte